Über mich

 

Herzlich Willkommen auf dieser Seite, ich grüße Sie.

Medial umschreibt die Fähigkeit, über die Sinne wahrzunehmen. Man nennt es auch die „hellen Sinne“: z.B. Hellsehen, Hellfühlen und Hellhören. Ein medial geschulter Mensch ist in der Lage, über die sichtbare Welt hinaus eine unsichtbare Welt und deren Energien wahrzunehmen und mit geistigen Präsenzen zu kommunizieren. Heilen bedeutet in diesem Zusammenhang, durch die Hilfe geistiger Präsenzen blockierte und blockierende Energien wahrzunehmen und auf energetisch/geistige Weise wieder in den Fluss zu bringen, um die Selbstheilungskräfte des Patienten zu aktivieren.

Als Medialer Heiler & Berater folge ich meiner Inspiration. Es ist meine Aufgabe, über das mediale Hören, Sehen und Fühlen Informationen zu erhalten, um psychische und körperliche Blockaden aufzuspüren, diese energetisch-heilerisch zu lösen und ins Fließen zu bringen, damit die Selbstheilungskräfte wirken können.

Das geschieht in Einzelsitzungen: über das Handauflegen, über Informationen die zu heilsamen Erkenntnissen führen (AuraReading*), das Clearing* (die Arbeit mit Fremdenergien), Rückführungen, über die Kanalisierung von Heilenergien über Distanz (Fernheilungen).

In Gruppen: an den Heiltagen oder im energetischen Gesundheitscoaching (HENCHA©).

Oder auch durch Hausreinigungen, weil die Umgebung in der wir leben und arbeiten auch einen Einfluss auf unser Wohlbefinden haben kann.

Wichtig ist es mir auch, den Menschen wieder mit sich selbst in Kontakt zu bringen, mit seiner Intuition und seinen hilfreichen geistigen Helfern. Es geht darum Potenziale, Fähigkeiten und Optionen im Leben zu entdecken und diese auch über die Schulung zu fördern.

Als Medialer Heiler & Berater arbeite ich mit dem Ungreifbaren. Ich kann natürlich viel darüber schreiben und auch nichts versprechen, aber durch meine eigene Erfahrung weiß ich, wie heilsam diese Art der Arbeit ist. Eine eigene, tiefgreifende und bedrohliche Krankheitserfahrung, die für mich eine Initiation war, hat mich zum Medialen Heilen gebracht. In dieser Zeit zeigte sich bei mir die Fähigkeit des Medialen Heilens und Beratens.

Durch meine zehnjährige Tätigkeit als Krankenpfleger habe ich aber auch den Wert der Schulmedizin erkannt und ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich nicht im medizinischen Sinne an der Heilung von körperlichen oder psychischen Krankheiten arbeite und auch keine Diagnosen stelle. Eine Behandlung, Beratung oder Veranstaltung bei mir ersetzt daher nicht den Besuch bei einem Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten (siehe rechtlicher Hinweis). Mediale Heilarbeit kann und sollte als ein zusätzliches Angebot gesehen werden.

(*Clearing: aufklaren, lichten)
(*AuraReading: Aura/Energie Lesung)

Rechtliche Hinweise:
Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen oder energetisches Heilen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis.
Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts (AZ: 1 BvR 784/03) vom 02. März 2004 zugunsten derer, die geistiges (spirituelles) Heilen praktizieren. Voraussetzung für eine solche Tätigkeit ist, dass der Heiler/ die Heilerin seine Patienten vor Beginn seiner Tätigkeit ausdrücklich darauf hinweist, dass geistiges Heilen nicht die Tätigkeit eines Arztes ersetzt. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich kein Arzt, Heilpraktiker, Psychologe oder Psychotherapeut bin und keine Diagnosen stelle und auch nicht im medizinischen Sinne an der Heilung von körperlichen oder psychischen Krankheiten arbeite. Auch gebe ich keine Heilversprechen ab. Eine Veranstaltung, Behandlung oder Beratung bei mir ersetzt daher nicht den Besuch bei einem Arzt, Heilpraktiker oder Psychotherapeuten. Die Verantwortung für die eigene Person bleibt grundsätzlich und zu jeder Zeit bestehen.